.

Wie Sie mit Nischensuchbegriffen und Teilnischenmärkten mehr im Web verdienen als Ihre Konkurrenz




Zu Hause nebenbei Geld verdienen mit Nischensuchbegriffen...

  • 1.) Profitversprechende Suchbegriffe und Keywords
  • 2.) So ermitteln Sie Nischenkeywords
  • 3.) Nischenmärkte entdecken
  • 4.) Software für Nischenkeywords und Nischenmärkte
  • 5.) Mit Heimarbeit auch als Ungelernter 1.000 Euro im Monat mit PC verdienen

1.) Profitversprechende Suchbegriffe und Keywords

Nischenkeywords sind gefragte Suchbegriffe, denen wenig oder noch besser 0 Angebote seitens der Konkurrenz gegenüberstehen. Konkurrenzlose Suchbegriffe verschaffen Ihrer Homepage oder Ihrer Internetwerbeanzeige (SEM) eine Monopolstellung. Beispiel:

Etwa 30.000 Internetsurfer suchen jeden Monat mit der Suchbegriffkombination:

"Pommes mit Mayo online bestellen"

Dieser Suchbegriff wird am 29.11.2008 von sage und schreibe 5.840 Webmastern angeboten.

Dieses Beispielnischenkeyword hat eine höhere Nachfrage als es Angebote gibt.

Theoretisch haben Sie daher eine Profit versprechende Suchbegriffskombination gefunden. Praktisch jedoch nicht.

Richtig Geld wird im Internet theoretisch am ehesten mit Suchbegriffen bzw Keywords aus den hart umkämpften Halsabschneiderbranchen wie Finanzierungen, Versicherungen, Krediten, Krankenversicherungen, Reisen usw.. verdient.

Weitere rentable Keywords stammen aus Bereichen wie Preisvergleichen für Strom, ADSL, Handies, Reisen, Versicherungen etc.. Diese Suchbegriffe benutzen Millionen Surfer, die irgendwelche Produkte billiger online kaufen wollen. Webmaster und SEM-Profis können mit solchen Keywords daher Vermittlungsprovisionen für empfohlene Käufer oder registrierte Kunden verdienen.

Bei Versicherungsvergleichen zahlen Versicherungsportale wie z.B. Versicherung.net Vermittlungsprovisionen für jeden Kunden, der sich für irgendeine Versicherung oder Krankenversicherung interessiert. Die Vermittlungsprovision pro Kunde beträgt 1 bis 60 Euro.

Die gute Nachricht:
Wo viel Konkurrenz bzw. hohe Kundennachfragen sind, da muss einfach eine potenzielle Goldmine sein. Hart umkämpft von der Konkurrenz sind nur solche Märkte, wo viel verdient werden kann. Oder sind die SEM-Finanzgiganten, die bis zu 70 Euro für einen bestimmten Suchbegriff bieten, einfach nur doof? Sicherlich nicht.

Beispiel: U.S. Anwälte bieten 70 US-Dollar für Mesothelioma-Keywords.. Der höchste Klickpreis in Euro bei Google Adwords (TM) liegt bei 70 Euro vgl.

https://adwords.google.com/select/KeywordToolExternal

Die Finanzmathematiker der etablierten Websites haben das ausgeklügelt. Die wissen genau was sie tun, wenn sie die Höchstgebote für begehrte Kundensuchbegriffe abgeben. Auf diese Weise erscheint die Suchmaschinenwerbeanzeige direkt über den organischen Suchergebnissen und wird als erstes vom Internetsurfer wahrgenommen und angeklickt. Ob der Surfer auf der Verkaufsseite dann auch wirklich etwas kauft, eine Versicherung abschließt, einen Kredit beantragt oder sich als Neukunde registriert ist eine andere Geschichte.

Die schlechte Nachricht:
Etwa 95% versuchen erfolglos tagtäglich im Internet nennenswerte Gewinne zu erzielen. Jedoch nur etwa 5% verdienen damit nebenbei und hauptberuflich soviel, dass sie sich den Luxus leisten können, ihre Webseiten oder Vierzeiler für sich arbeiten zu lassen.

Wahre SEM-Profis, (..), verdienen dort auch ohne Homepage mit vierzeiligen Werbeanzeigen, die bei begehrten und daher teuren Suchbegriffen wie z.B. "private Krankenversicherung vergleichen" eingeblendet werden, vier- bis fünstellige Geldbeträge pro Monat, wenn sie von den 100 Klickern täglich 10 in Käufer konvertieren. Gewiefte Suchmaschinenwerbende mit schmalem Finanzetat verdienen das Gleiche auf billigere Art mit gefragten aber konkurrenzlosen Nischenkeywords.

Diese SEM-Profis verdanken ihren Erfolg einem oder allen der nachfolgenden SEM-Fachbücher:

Alok Jain: Two Minute Profits

Steven Holdaway: Google Money Pro

Greg Roy: Create Residual Income Online

Wade Winger: Googleprofits

Diese SEM-Fachliteratur stellen wir Ihnen unter Buchempfehlungen vor.

Aber auch suchmaschinenoptimierte Webseiten können bei bestimmten geldschwangeren Suchbegriffen wie z.B. "Pkv online vergleichen" oder "Last Minute Flüge" nebenbei etwas Geld pro Monat generieren. Neue Webmaster können ihre Webseiten in diesen Märkten jedoch nur mit gewinnbringenden Suchbegriffen etablieren, die die Konkurrenz noch nicht entdeckt oder übersehen hat wie z.B. Begriffe, wie sie nur von bestimmten Gesellschaftskreisen verwendet werden, Beamtendeutsch, Jugendsprache, bestimmte Tippfehler oder andere Rechtschreibungsregeln oder eine Kombination von Keywords bestehend aus profitablem Suchbegriff plus Adjektiv, plus Verb, plus Attribut, plus Präposition...

2.) So ermitteln Sie Nischenkeywords:

Bei den Keyworddatenbanken wie z.B. miva.com können Sie herausfinden, welche Suchbegriffe wieviele Anfragen pro Monat haben. Dies ist die Nachfrageseite. Nun müssen Sie die Anzahl der Angebote ermitteln.

Die Suchmaschine der Google Inc. aus Kalifornien U.S.A. besitzt die Freundlichkeit, Ihnen kostenlos anzuzeigen, wieviele Angebote es für einen Suchbegriff bzw. Keyword aus einem finanzträchtigen und daher auch hart umworbenen Markt gibt.

Als Beispiel nehmen wir obigen etwa 40 Euro teuren SEM-Suchbegriff: "Pkv online vergleichen".

Die Suchanfrage bei Google enthüllt am 29.11.2008 eine Angebotszahl von 512.000 Webseiten, vgl:

http://www.google.de/search?q=Pkv+online+vergleichen&

Die Gewinner bei diesen oder ähnlichen Suchanfragen sind die SEM-Anzeigen, die direkt über den Suchergebnissen stehen und die eine raffinierte Homepage haben, die Informationssucher in Käufer oder registrierende Kunden konvertiert.

Auch die Webmaster, deren Webseiten unter den ersten 100 organischen Suchergebnissen stehen, haben eine reelle Chance, nebenbei oder hauptberuflich etwas Geld zu verdienen, wenn sie genau das anbieten, was der ideale Informationssucher sucht. Dies zu erkennen erfordert aussagekräftige Logfiles, Keyworddatenbanken und die Fähigkeit, sich in den idealen Käufer zu versetzen.

Von den 512.000 Konkurrenten zeigt Google nur 1000 Webseiten auf den Suchergebnisseiten an. Etwa 80% von denen, haben vielleicht einen guten Seitenrang, bieten aber keinen relevanten Inhalt an, haben zu lange Ladezeiten, nerven den Betrachter mit blinkender Werbung u.v.m..

Suchen Sie sich die Seiten aus, die auf den oberen 5 Plätzen sind und die gute und relevante Informationen anbieten. Dies sind die vorläufigen Gewinner, also Ihre Vorbilder. Diese Leute kennen bereits den Markt, die Nischensuchbegriffe und seine Kunden. Lernen Sie von diesen Webmastern und machen Sie es besser.

3.) Nischenmärkte entdecken:

Nischenmärkte bzw. Nischensuchbegriffe, also Keywords, die z.B. auch mit Versicherungsvergleichen zu tun haben, finden Sie am besten, indem Sie sich in die Lage der Suchenden versetzen. Meditieren Sie daher ein wenig und versuchen genauso nach den Produkten zu suchen, mit denen Sie Geld verdienen möchten, wie es Ihre ideale Zielgruppe täte.

Wir fragen uns daher, wer sucht nach Krankenversicherungen und welche Fragen, Sorgen, Wünsche und Ängste haben diese Leute.

Wenn Sie diese Reflektionen vornehmen, entdecken Sie wie aus dem Nichts kommend Nischenteilmärkte, mit denen Sie Ihre Webseiten suchmaschinenfreundlich selber optimieren können. Diese Eingebungen verhelfen Ihnen auch relevante Suchbegriffe wesentlich billiger für Suchmaschinenwerbung (SEM) einzukaufen.

Relevante Nischenmärkte bei privaten Krankenversicherungen sind z.B. die einzelnen Berufsgruppen, kinderreiche Familien, Selbständige etc..

4.) Software für Nischenkeywords und Nischenmärkte

Die vermutliche beste Software für Nischenkeywords und Nischenmärkte ist Brainstorm It! Version 3.0 von der SiteSell Inc. in Kanada. Die SiteSell Inc. bietet ihren Kunden diese erstaunliche Software an, mit der Sie Nischenkeywords und Nischenmärkte aufspüren können. Diese Niche-Software zeigt Ihnen ausserdem an, welche Keywords die maximale Profitabilität bzw. die höchsten Klickpreise z.B. bei Google AdWords oder Yahoo-SEM erzielen. Weitere Infos.

5.) Mit Heimarbeit auch als Ungelernter 1.000 Euro pro Monat mit PC verdienen

Ganz normale Leute verdienen jeden Monat um die 1.000 Euro netto mit PC-Die besten Anleitungen

Die besten e-Books, um monatlich etwa 1.000 Euro mit dem PC zu verdienen:
E-Books Zuhause Online Geld verdienen.

Was Sie vielleicht auch interessiert:

Gut bezahlte Jobs von zuhause fast wie beim Job auf einer Bohrinsel oder in einer australischen Goldmime

Mehr Geld verdienen im Internet mit Englisch. Sehr preisgünstige Übersetzung online Deutsch Englisch von Britin

Mehr Einnahmen bei Google AdSense mit preisgünstigen Webseiten auf deutsch, englisch, spanisch und französisch.

Weitere Infos

Bitte geben Sie unten Ihr gewünschtes Thema, ein Keyword oder eine Suchbegriffkombination ein und lassen Sie sich die Ergebnisse anzeigen:

Zurück von "Erfolg mit Nischenkeywords" zum Index von sofa-jobs.de, der Homepage für Heimarbeit mit und ohne PC

Zufrieden?

Wenn Ihnen diese Informationen zum Thema "Erfolg mit Nischenkeywords" weitergeholfen haben, empfehlen Sie diese Seite bitte Ihren Freunden. Vielen Dank im Voraus.

Weiterempfehlen

Mit einer Spende können Sie unten dazu beitragen, dass unser Webauftritt besser wird.




Rechtlicher Hinweis:

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise zum Geld verdienen mit Heimarbeit

Wir sind nicht mit der Google Inc. identisch. Mit den Begriffen Google (TM), AdWords (TM) und AdSense (TM) beziehen wir uns auf die weltweit geschützten Markennamen der Google Inc. aus den U.S.A..

Dieser Artikel ist urheberrechtlich geschützt. Er wurde bei unserem Notar hinterlegt und bei Wort & Schrift angemeldet. Mit unserer Web-Fangschaltung können wir jeden Abkupferer überführen und weltweit mit juristischen Mitteln verfolgen.


Hat Ihnen diese Seite weitergeholfen?

Formular für Fragen, Antworten, Meinungen und Kommentare




(wird nicht veröffentlicht)

Bitte nicht ausfüllen:


Werbung


Google
|a|b|c|d|e|f|g|h|i|j|k|l|m|n|o|p|q|r|s|t|u|ü|v|w|y|z|
    Freunden empfehlen
  • empfehlen
  • kommentieren
  • druckansicht
Bild zum Thema Heimarbeit

Wer schreibt hier?

Wer ist Rainer Wiesehahn

Mein Name ist Rainer Wiesehahn. Ich bin freiberuflicher Internet-Marketer, Übersetzer, Webentwickler und Webmaster aus Dortmund von ca. 30 Websites.
Ich liebe Spanien, die berufliche Freiheit als selbstständiger Freiberufler und das automatische Geld verdienen von zuhause mit tüchtigen Webseiten.
Haben Sie Fragen?

Zum Beispiel zur Nebenerwerbsgründung, zur besten Krankenversicherung oder Finanzierung einer erfolgreichen Heimarbeit u.a..
Wir sind über unsere Webformulare jeden Tag 24 Stunden für Sie da.

Weitere Fragen zur Heimarbeit beantworten Ihnen möglicherweise auch unsere
Website-Suchmaschine sowie unser
Stichwortverzeichnis von A bis Z

Folgen Sie uns:

Rainer Wiesehahn bei TwitterRainer Wiesehahn bei Youtube Rainer Wiesehahn bei Google+

Was Sie vielleicht auch interessiert:

Angestelltendasein satt?
Wie wärs mit einem Nebenerwerb, der Sie gücklich und wohlhabend macht? Heute mit Angestelltenkredit Ihren Traumjob von morgen finanzieren.
Angestelltenkredit

Nebenerwerb als Vermieter
Mit Angestelltenkredit Haus kaufen, nebenbei Vermieter werden und Altersrücklage für PKV ansparen. Häuser ab 50.000 Euro in ganz Deutschland.
Vermieter werden

Hauskauf in Spanien?
Vorsicht Abzocke beim Hauskauf in Spanien! Erst Grundbuch für ganz Spanien online prüfen.
Spanischer Grundbuchauszug in etwa 2 bis 3 Tagen.
Grundbuchauszug für Spanien

Neue Beiträge:

  1. 50 € pro Tag als Student
  2. Mehr Kunden übers Web
  3. Heimarbeit a - z
  4. Ihre Berufung finden
  5. Bester PC
  6. PC-Heimarbeiten
  7. Jobs mit Englisch
  8. Jobs mit Spanisch
  9. Zu pessimistisch?
  10. Bücher & E-Books
  11. PKV oder GKV bei Selbständigkeit?

Am meisten gelesen:

  1. Die richtige Krankenversicherung für Selbständige: GKV oder PKV?
  2. Bester PC für Heimarbeit
  3. Ihre Berufung finden
  4. Geld verdienen
    ohne Homepage
  5. Heimarbeiten
    getestet
  6. Geld verdienen
    mit der Homepage
  7. Bündnerfleisch-Rede
  8. Geld verdienen mit Google AdSense

Buchempfehlungen:

  1. Dr. Oliver Pott:
    €100.000 pro Jahr
    im Internet
  2. Mit oder ohne Homepage
    online Geld verdienen
  3. Suchmaschinen-
    optimierung
    und Internetmarketing
Webmarketing bei sofa-jobs.de/sponsoren/inserieren/ Intermarketing mit Bannerwerbung auf sofa-jobs.de
Weitere Infos

10000 Euro in 1 Jahr


Nach Spanien Auswandern!


Ideale Heimarbeit für Faulpelze


Abmahnung im Internet abwehren


Über die Macht der Worte


Mehr Kunden mit E-Mail Marketing


Die besten e-Books für internetbasierte Geschäftsideen