Firmenlogo von Rainer WiesehahnErmita von Sant Elm in Sant Feliu de GuíxolsBegehrtes Fotomodel bei FotoliaFoto Nebeneinkommen durch HeimarbeitFoto PC-Arbeitsplatz mit Wörterbüchern
|English|Español|Français|Handy-Version|
»Startseite »Erfolgsgeschichten«empfehlenkommentieren druckansicht

Bitte nicht ausfüllen:

Der 21 jährige Markus S. (Name geändert) verdient sein Geld im Internet mit automatisierten Webseiten, E-Books, E-Mail-Marketing und hochmotivierten Affiliates.

Markus ist selbständiger Internetunternehmer. Er schläft jeden Tag aus und arbeitet werktags zwischen 2 und 12 Stunden, je nach Lust und Laune.

Die Arbeitsstätte kann er sich selber aussuchen. Mal ist es ein Millionärsclub in München oder London. Ein anderes Mal ein Künstlercafé in Paris, Lissabon oder Cadaques.

Oder wenn es in Deutschland zu kalt ist

überwintert er mit seinem Laptop in der Karibik. Seit 2 Jahren kann er sich dies problemlos leisten.

Für einen Hauptschüler ohne Abschluß und ExKnacki kein schlechter Lebenswandel. Vor sieben Jahren sah Markus Welt alles andere als rosig aus.

Der damals 14 jährige Markus war das Mobbing und den Lernstreß auf der Hauptschule leid und zog es vor, die Schule nicht mehr zu besuchen.

Stattdessen hing er mit seinen Kumpels auf der Straße herum und verdiente sein Geld mit Überfällen und Erpressungen.

Im Jugendknast nahm Markus aus Langeweile an einem Englisch- und Computerkurs für Anfänger teil. Dort erlernte er, wie man einen Computer an- und ausschaltet, wie man einen Browser benutzt, wie man mit einem Textverarbeitungsprogramm Texte und Briefe verfasst, wie man im Internet ein E-Mail-Konto eröffnet und über soziale Netzwerke neue Freunde findet.

In der Gefängnisschreinerei mußte Markus jeden Tag hart arbeiten. Sein Chef war ein alkoholabhängiger Choleriker. Die anderen Kollegen waren nur auf ihren eigenen Vorteil bedacht. Viele von ihnen schauten den 15 jährigen Markus mit schmachtenden und nichts gutes verheißenden Blicken an.

Obwohl Markus ein erfahrener Kickboxer war und sogar den schwarzen Gürtel in Karate besaß, wurde er von Mithäftlingen drangsaliert und zur Unzucht gezwungen.

Giacomo, ein anderer nur 1,50 Meter großer und schmächtiger Mithäftling kam Markus zu Hilfe, und machte die vier Angreifer in nur 33 Sekunden kampfunfähig.

In diesem Moment fand Markus nicht nur einen zuverlässigen Freund und Meister, sondern in seinem zunächst verblendeten Hirn wuchs auch eine Geschäftsidee heran.

Markus neuer Freund lehrte ihm Tricks, wie man in sekundenschnelle mit jedem Angreifer fertig werden kann.

Seitdem konnte Markus unbehelligt die Duschräume betreten und sich alleine gegen weitere Übergriffe verteidigen. Mit fatalen Folgen für die Aggressoren.

Und nicht nur das.
Markus Begeisterung für sein Hobby
Kampfsport und Selbstverteidigung gebahr eine Geschäftsidee, die er mit PC und Internet verwirklichen konnte.

In der Jugend-JVA benutzte Markus jede freie Minute, um mehr Erfahrungen mit dem Computer zu sammeln, und um einfache Texte zu schreiben über Themen, die Markus interessierten.

Mit seinem gebrochenen Englisch stellte Markus Brieffreundschaften per E-Mail mit erfahrenen Internet Marketers her und erlernte so allmählich, wie selbst Anfänger theoretisch Geld im Internet verdienen können.

Markus neue E-Mail-Freunde empfahlen ihm kostenlose us-amerikanische Rundschreiben (Newsletter) und englische Bücher und E-Books, die genau das lehrten, was Markus brauchte, um auch viel Geld im Internet zu verdienen.

Markus überzeugte die Gefängnisleitung, diese englischen Bücher für die Gefängnisbibliothek zu bestellen.

Jeden Tag las Markus in der Bücherei seine E-Mail-Rundschreiben. Nachts verschlang er regelrecht die neuen englischen Bücher, und träumte von einer besseren Zukunft, von finanzieller Unabhängigkeit, von einem Beruf ohne Chef, ohne nervige Kollegen und von einem sonnigeren und sorgenfreien Leben.

Markus Bemühungen wurden bald belohnt. Er verdiente erst 200 Euro jeden Monat online. Als er dann immer mehr Affiliates und E-Mail-Kunden für seine Onlinegeschäfte gewinnen konnte, hatte er Onlinegewinne von bis zu 1.300 Euro im Monat.

Markus konnte es kaum erwarten ein neues Leben als Internet Marketer zu beginnen. Nach 18 Monaten wurde Markus dann endlich auf Bewährung aus der Haft entlassen.

Sein Bewährungshelfer erwartete ihn bereits, und brachte ihn zu seiner neuen Mietwohnung. Er bot ihm auch an, bei der Arbeitssuche zu helfen.

Markus Webseiten und E-Mail Autoresponder hatten jetzt bereits für automatisierte Umsätze von 3.000 Euro monatlich gesorgt. Der Bewährungshelfer vermutete zunächst krumme Geschäfte. Doch Markus konnte ihn vom Gegenteil überzeugen und präsentierte ihm stolz seine Einnahmequelle im Internet, seinen Kontostand bei Clickbank und den letzten Scheck aus den U.S.A..

Gemeinsam kauften sie für Markus ein Laptop. Markus war damals erst 17 und benötigte die Genehmigung seines gesetzlichen Vertreters.

Nun zu der Frage, wie auch Sie genauso erfolgreich sein können wie Markus S..

Markus hat sich alles selber beigebracht, und sich in mühsamer Kleinarbeit das erforderliche Geheimwissen im Internet selber suchen, zusammenstellen und ausprobieren müssen. Sein Lernprozeß dauerte etwa 18 Monate.

Mittlerweise gibt es kompakte Anleitungen, wie Sie von zuhause oder an jedem Ort der Erde nur mit einem Laptop oder PC online Geld verdienen können und dabei sogar Spaß haben. Was gibt es schöneres, als mit etwas Geld zu verdienen, das man liebt?

Alle diese Top-Bücher helfen Ihnen herzlich wenig, wenn Sie nicht mit Leidenschaft, Herz, Verstand und Ausdauer an Ihren neuen Internettraumjob herangehen.

Bitte schauen Sie sich die nachfolgenden Erfolgsprogramme in Ruhe an und entscheiden Sie selbst:

Diverse kostenlose englische E-Books von dem erfolgreichen Internetunternehmer Dr. Ken Evoy

Der Reiche Sack

Dr. Oliver Pott

The Rich Jerk

Die besten Bücher zum Geld verdienen

Mit Kredit Millionär werden




Weitere Infos

Bitte geben Sie unten Ihr gewünschtes Thema, ein Keyword oder eine Suchbegriffkombination ein und lassen Sie sich die Ergebnisse anzeigen:

Spendenaufruf

Diese Seite bei folgenden Social-Bookmarking-Diensten aufbewahren oder weiterempfehlen:

Artikel bei Blinklist speichern Artikel bei Del.icio.us speichern Artikel bei Folkd speichern Artikel bei Google Bookmarks speichern Artikel bei Linkarena speichern Artikel bei Mister Wong speichern Artikel bei Oneview speichern Artikel bei LinkedIN weiterempfehlen Artikel bei  Google Plus weiterempfehlen

Rechtlicher Hinweis:

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise zum Geld verdienen mit Heimarbeit

Wir sind nicht mit der Google Inc. identisch. Mit den Begriffen Google (TM), AdWords (TM) und AdSense (TM) beziehen wir uns auf die weltweit geschützten Markennamen der Google Inc. aus den U.S.A..

Dieser Artikel ist urheberrechtlich geschützt. Er wurde bei unserem Notar hinterlegt und bei Wort & Schrift angemeldet. Mit unserer Web-Fangschaltung können wir jeden Abkupferer überführen und weltweit mit juristischen Mitteln verfolgen.


Hat Ihnen diese Seite weitergeholfen?

Google

Wer schreibt hier?

Wer ist Rainer Wiesehahn

Mein Name ist Rainer Wiesehahn. Ich bin freiberuflicher Internet-Marketer, Übersetzer, Webentwickler und Webmaster aus Dortmund von ca. 30 Websites.
Ich liebe Spanien, die berufliche Freiheit als selbstständiger Freiberufler und das automatische Geld verdienen von zuhause mit tüchtigen Webseiten.
Haben Sie Fragen?

Zum Beispiel zur Nebenerwerbsgründung, zur besten Krankenversicherung oder Finanzierung einer erfolgreichen Heimarbeit u.a..
Wir sind über unsere Webformulare jeden Tag 24 Stunden für Sie da.

Weitere Fragen zur Heimarbeit beantworten Ihnen möglicherweise auch unsere
Website-Suchmaschine sowie unser
Stichwortverzeichnis von A bis Z

Folgen Sie uns:

Rainer Wiesehahn bei TwitterRainer Wiesehahn bei Youtube Rainer Wiesehahn bei Google+

Die besten Bücher...

Gute Bücher: Suchmaschinenoptimierung und Internetmarketing
Die besten Bücher zum Thema: Suchmaschinenoptimierung und Internetmarketing
buecher-suchmaschinenoptimierung.html


Bücher, um Geld mit Websiteprogrammierung zu verdienen
Die besten Bücher zum Webdesign und zur Websiteprogrammierung
buecher-geld-mit-websiteprogrammierung.html


Aus Büchern lernen & mehr Geld im Internet verdienen
E-Books zum Thema: Zuhause Geld verdienen im Internet & SEM (Suchmaschinenmarketing)
adwords-ebooks.html


Bücher online kaufen zum Thema: Geld verdienen und Heimarbeit
Welches der beste und sicherste Online-Buchversand ist.
buecher-geldverdienen.html


Buchkritik zu Wade M. Winger: Googleprofits
Was taugt Wade Winger's GoogleProfits?
buecher-1.html


Kritik:"Der Millionär und seine Erfolgsstrategien"
Was taugt das E-Book "Der Millionär und seine Erfolgsstrategien"
buecher-2.html


Bücher zum Thema Zuhause im Internet Geld verdienen
Die besten Bücher für Online-Heimarbeitsjobs
buecher-heimarbeit-jobs.html


E-Books Zuhause Online Geld verdienen
Die besten E-Books, um zuhause mit dem PC Geld zu verdienen
buchempfehlungen.html



Bücher zum Thema: "Reich werden"
Die besten Bücher, um reich zu werden
buecher-reich-werden.html


Das beste Buch zu SEO
Das Lieblingsbuch der Suchmaschinenoptimierer
buecher-seo.html

Nachdruck & Abkupfern verboten!   © Copyright: Texte, Grafik & Design: Rainer Wiesehahn seit 2007 in Dortmund und Girona mit sofa jobs • de

Heimarbeitgrafik