.

Buchbesprechung: "Der reiche Sack"




Der "Der Reiche Sack" stammt von Matthias Salk aus Berlin. Es ist ein Komplett-Paket für 49,95 Euro, das Heimarbeitern lehren will, wie man mit seinem eigenen PC im Internet Geld verdienen kann. Dieses Komplett-Paket können Sie nicht im Buchladen sondern nur im Internet kaufen. Es besteht aus den 3 digitalen PDF-Dateien (ebooks):

  • "Der Reiche Sack"
  • "Geld verdienen mit eigenen Produkten"
  • "Sofort Geld Verdienen"

... sowie aus einer Gratis-Website u.v.m..

Als ich die Verkaufsseite von Der reiche Sack aufsuchte, hat es nach etwa 13 Sekunden "Klick" gemacht. Nicht weil ich die Erleuchtung gefunden habe, sondern weil mich der wichtige Erste Eindruck alles andere als beeindruckt hat. Ich habe auf die Zurück-Taste meines Browsers geklickt, weil ich die Webseite, die ich vorher besucht habe, wesentlich interessanter fand.

Mein erster Eindruck von "Der reiche Sack" war negativ, weil mich auf der Homepage ein prolliger, neureicher Bonze mit Sonnenbrille und Zigarre "begrüßt". Auch die weiteren Grafiken eines Segelbootes, Geldhaufens, Sportwagens und freistehenden Hauses fand ich eher für Schüler oder Studenten gemacht. Mit diesen manipulativen Bildern sollen bei schlichten Gemütern Reichtumswünsche geweckt werden.

Im Netz habe ich daher nach glaubhaften Referenzen zum Programm "Der reiche Sack" gesucht. Dies ist nicht einfach, da Herr Salk - der Autor von "Der reiche Sack" - schon sehr viele Affiliates angeworben hat, die alle mehr oder weniger dasselbe daherschwätzen. Es ist halt nicht einfach, eine Vermittlungsprovision im Internet zu verdienen.

In dem Blog von Herrn Peer Wandiger auf selbstaendig-im-netz.de (siehe unten) habe ich dann ein paar brauchbare und objektive Stellungnahmen zum "Reichen Sack"-Programm gefunden, die mich davon überzeugt haben, das E-Book von Herrn Salk dann doch noch zu kaufen.

Nachdem ich die Hälfte von "Der reiche Sack" durchgelesen hatte, war meine anfängliche Voreingenommenheit dann doch verflogen. Der Schreibstil von Herr Stalk ist leicht verständlich auch für Internetneulinge oder bildungsferne Leser. Zu meiner Überraschung auch frei von jeder Überheblichkeit oder Großspurigkeit.

Der Leser erfährt Schritt für Schritt, wie er ohne technische Kenntnisse einen Webauftritt erstellt, mit dem er Vermittlungsprovisionen im Internet verdienen kann. Die Amis nennen dies auch Affiliate Website. Dabei werden auch wichtige Tipps & Tricks zum Internet Marketing verraten, die gerade für Anfänger und erfolglose Affiliates sehr wichtig sind, um ein erfolgreiches Internet Homebusiness von zuhause aus zu entwickeln.

Auch der Preis der von 29,95 Euro ist nicht überteuert. Das gleichfalls sehr zu empfehlenden Erfolgskonzept von Dr. Oliver Pott kostet z.B. fast 49,95 Euro.

Wenn Herr Salk seine Drohung, den Preis auf fast 80 Euro anzuheben, wahrmachen sollte, würde ich mir an Ihrer Stelle das Werk von Dr. Oliver Pott oder den preislich kaum zu unterbietenden The Rich Jerk kaufen. Der "The Rich Jerk" ist auf englisch geschrieben. Der Titel bedeutet, was für ein Zufall, sinngemäß "Der reiche Knacker oder Sack".

Mehr zum "Reichen Sack" erfahren Sie hier:

Der Reiche Sack

Was Sie vielleicht auch interessiert:

Weitere Infos

Bitte geben Sie unten Ihr gewünschtes Thema, ein Keyword oder eine Suchbegriffkombination ein und lassen Sie sich die Ergebnisse anzeigen:

Zufrieden?

Wenn Ihnen diese Informationen zum Thema "Infos zum E-Book "Der reiche Sack"" weitergeholfen haben, empfehlen Sie diese Seite bitte Ihren Freunden. Vielen Dank im Voraus.

Weiterempfehlen

Mit einer Spende können Sie unten dazu beitragen, dass unser Webauftritt besser wird.




Rechtlicher Hinweis:

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise zum Geld verdienen mit Heimarbeit

Wir sind nicht mit der Google Inc. identisch. Mit den Begriffen Google (TM), AdWords (TM) und AdSense (TM) beziehen wir uns auf die weltweit geschützten Markennamen der Google Inc. aus den U.S.A..

Dieser Artikel ist urheberrechtlich geschützt. Er wurde bei unserem Notar hinterlegt und bei Wort & Schrift angemeldet. Mit unserer Web-Fangschaltung können wir jeden Abkupferer überführen und weltweit mit juristischen Mitteln verfolgen.


Hat Ihnen diese Seite weitergeholfen?

Formular für Fragen, Antworten, Meinungen und Kommentare




(wird nicht veröffentlicht)

Bitte nicht ausfüllen:


Werbung


Google
|a|b|c|d|e|f|g|h|i|j|k|l|m|n|o|p|q|r|s|t|u|ü|v|w|y|z|
    Freunden empfehlen
  • empfehlen
  • kommentieren
  • druckansicht
Bild zum Thema Heimarbeit

Wer schreibt hier?

Wer ist Rainer Wiesehahn

Mein Name ist Rainer Wiesehahn. Ich bin freiberuflicher Internet-Marketer, Übersetzer, Webentwickler und Webmaster aus Dortmund von ca. 30 Websites.
Ich liebe Spanien, die berufliche Freiheit als selbstständiger Freiberufler und das automatische Geld verdienen von zuhause mit tüchtigen Webseiten.
Haben Sie Fragen?

Zum Beispiel zur Nebenerwerbsgründung, zur besten Krankenversicherung oder Finanzierung einer erfolgreichen Heimarbeit u.a..
Wir sind über unsere Webformulare jeden Tag 24 Stunden für Sie da.

Weitere Fragen zur Heimarbeit beantworten Ihnen möglicherweise auch unsere
Website-Suchmaschine sowie unser
Stichwortverzeichnis von A bis Z

Folgen Sie uns:

Rainer Wiesehahn bei TwitterRainer Wiesehahn bei Youtube Rainer Wiesehahn bei Google+

Was Sie vielleicht auch interessiert:

Angestelltendasein satt?
Wie wärs mit einem Nebenerwerb, der Sie gücklich und wohlhabend macht? Heute mit Angestelltenkredit Ihren Traumjob von morgen finanzieren.
Angestelltenkredit

Nebenerwerb als Vermieter
Mit Angestelltenkredit Haus kaufen, nebenbei Vermieter werden und Altersrücklage für PKV ansparen. Häuser ab 50.000 Euro in ganz Deutschland.
Vermieter werden

Hauskauf in Spanien?
Vorsicht Abzocke beim Hauskauf in Spanien! Erst Grundbuch für ganz Spanien online prüfen.
Spanischer Grundbuchauszug in etwa 2 bis 3 Tagen.
Grundbuchauszug für Spanien

Neue Beiträge:

  1. 50 € pro Tag als Student
  2. Mehr Kunden übers Web
  3. Heimarbeit a - z
  4. Ihre Berufung finden
  5. Bester PC
  6. PC-Heimarbeiten
  7. Jobs mit Englisch
  8. Jobs mit Spanisch
  9. Zu pessimistisch?
  10. Bücher & E-Books
  11. PKV oder GKV bei Selbständigkeit?

Am meisten gelesen:

  1. Die richtige Krankenversicherung für Selbständige: GKV oder PKV?
  2. Bester PC für Heimarbeit
  3. Ihre Berufung finden
  4. Geld verdienen
    ohne Homepage
  5. Heimarbeiten
    getestet
  6. Geld verdienen
    mit der Homepage
  7. Bündnerfleisch-Rede
  8. Geld verdienen mit Google AdSense

Buchempfehlungen:

  1. Dr. Oliver Pott:
    €100.000 pro Jahr
    im Internet
  2. Mit oder ohne Homepage
    online Geld verdienen
  3. Suchmaschinen-
    optimierung
    und Internetmarketing
Webmarketing bei sofa-jobs.de/sponsoren/inserieren/ Intermarketing mit Bannerwerbung auf sofa-jobs.de
Weitere Infos

10000 Euro in 1 Jahr


Nach Spanien Auswandern!


Ideale Heimarbeit für Faulpelze


Abmahnung im Internet abwehren


Über die Macht der Worte


Mehr Kunden mit E-Mail Marketing


Die besten e-Books für internetbasierte Geschäftsideen